Instagram

 

 

 

Margareta Müller

 

Margareta Müller (Gretle) mit Charlygirl

 

  dogdance

Tranieren statt dominieren  

DogDance und HoopAgi Nadac Trainerin mit Geduld und Herz

Eine gute Grundausbildung sowie stetige Weiterbildung ist für mich als Trainerin eine Selbstverständlichkeit.

 

Mein Motto: in kleinen Schritten ans Ziel.

Die eigene Sichtweise nicht als die einzige Richtige ansehen.

  

Ich freue mich auf Euch!
Ich freue mich auf meine Arbeit als Trainerin, Coach, Motiviererin, Unterstützerin, Zuhörerin und Beraterin.
Auf all die tollen Menschen/Hunde Teams, die mir ihr Vertrauen schenken und die ich betreuen und begleiten darf.
Auf die bestehenden und auf all die neuen Teams.

Vielen Dank für Euer Vertrauen!

 

   Meine Ausbildungen

 

Nadac Hoopers Agility (HoopAgi) Trainer bei Nadac Hoopers Schweiz

SKG Gruppenleiterin

Hundepsychologie/Hundeverhaltensberatung ATN  >>>

Hundewissenschaften ATN >>>

Dog Trainer Foundations, Karen Pryor Academy >>>
   (Clicker Training)

Canine Freestyle I, Karen Pryor Academy >>>
   (DogDance, Heelwork to Music)

TAGteach Introduction >>>  Info >>>

 

 

 

Mitglied bei Dogdance International e. V

Unterstützer Trainieren statt dominieren info >>>

 

 

 

 

Meine Hunde

 

Unser neues Familienmitglied

Hallo ich bin ein Border Collie Mädchen mit dem Namen "Charly"
Seit Oktober 2017 stelle ich das Leben von Gretle ganz schön auf den Kopf.
Sie sagt zwar dass sie an mir sehr viel neues lernt und wenn sie ein einfaches Leben gewollte hätte,
hätte sie einen Welpen geholt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Für immer in meinem Herzen

 

 

 

Aisha Border Collie X Appenzeller Geboren: 4.4.2002 - 10.10.2016
Aisha übernahmen wir mit 2 Jahren.

Bobby Border Collie: 1998 - 27.11.2014
Er war 9 Jahre als wir ihn übernahmen.

 

 

 

 

 

Margareta und Aisha


 

 

 

Aus "Positiv bestärken sanft erziehen" von Karen Pryor

"Schliesslich betrachten viele Menschen die Theorie der Bestärkung als etwas, was nicht schrecklich wichtig ist, was sie aber schon immer gekannt und voll verstanden haben.
Tatsächlich aber verstehen die meisten Menschen die Theorie nicht, sonst würden sie sich gegenüber den Menschen in ihrer Umgebung nicht so schlecht benehmen."

 

       

 

Copyright © 2017 Margareta Müller | www.dancingdogs.ch Instagram